Sauschuss


Zum Sauschuss wird gegriffen, wenn sonst nichts übrig bleibt. Bei uns dient der "Sauschuss" als Rubrik, die all jene Dinge aufnimmt, die übrig geblieben sind. 


Sauschuss / Boule / Pétanque

 

Ein Schwein versteckt sich: Als jüngst beim Spiel vor der Magnikirche ein Cochonnet unter schweren Beschuss geriet, da hatte es die Nase bzw. den Rüssel voll, und machte einen Satz von 25 Metern. Es rannte über das Kopfsteinpflaster, nein, nicht "kantapper kantapper in den Wald hinein", sondern hüpfte mit letzter Kraft in die Felge eines Boliden, der am Wegesrand geparkt war. Trotz des fast perfekten Unterschlupfes ward das Rennschweinderl jedoch nach langer Suche glücklich erspäht und wieder eingefangen. 


 

 

 

 

Wäscherinnen: Die Binsenweisheit, dass auf Bouleplätzen reichlich schmutzige Wäsche gewaschen wird, hat auf unserem Winterspielplatz vor der Magnikirche überraschend Gestalt angenommen. Das geschah in Form einer Figurengruppe von Christel L.

Yogi gelang es nun, mit der Kamera festzuhalten, wie die Damen den Feierabend verbringen. Selbstverständlich spielen dabei, wie könnte es an dieser Stätte anders sein, einige Kugeln aus Stahl eine wichtige Rolle. 

 

 

Bild in besserer Auflösung: Siehe Galerie.