Pilz bedroht Cochonnets


Braunschweig, 1. April 2015

 

Am Löwenwall sind viele Kastanien von dem aggressiven Baumpilz "Gemeiner Samtfußrübling" (Flammulina velutipes) befallen. Einige mussten bereits gefällt werden. Nun zeigen Untersuchungen, dass auch die Zielkugeln der Pétanquespieler gefährdet sind, da diese aus Holz bestehen. Erste befallene Cochonnets wurden bereits entdeckt und mykologisch untersucht. Um eine weitere Ausbreitung des Pilzes zu verhindern, sind daher ab sofort nur noch Zielkugeln zugelassen, die eine einwandfreie Lackierung aufweisen. Bereits befallene "Schweinchen" müssen jedoch nicht entsorgt werden. In einem feuchten Keller sachgerecht gelagert, lassen sich pro Sau ca. 500g des essbaren und wohlschmeckenden Pilzes ernten. 

 

Thorsten